Vorbereitung: 5 Minuten, plus 4 Stunden für das Einfrieren

Was brauchst du?

1 Dose Nassfutter (oder 1 Schale, falls dein Hund das lieber mag)
1 Beutel Jerkys 
Cupcake-Form, die du einfrieren kannst 
Esslöffel & Gabel
Schüssel

Tipp: Benutze eine Silikon-Form. Aus dieser lässt sich das Eis nach dem Einfrieren besser herauslösen.

Rezept:

  1. Fülle das Nassfutter in eine Schüssel und füge 5 Esslöffel lauwarmes Wasser hinzu. Vermische alles mit der Gabel. (Falls du Nassfutter aus der Schale verwendest, kannst du es einfach in den Förmchen verteilen ohne Wasser hinzuzufügen.)
  2. Fülle die Cupcake-Förmchen vollständig mit der Nassfuttermischung. Abhängig von der Größe deiner Förmchen, kannst du ca. 5-8 Förmchen mit einer Dose oder 2-3 Förmchen mit einer 150g Schale füllen.
  3. Lege ein Jerky in die Mitte jeder Form.
  4. Stelle das Eis nun für 4 Stunden in den Gefrierschrank..
  5. Fertig!
Dog licking E&C ice creams with E&C products in shot.

Tipp: Um sicher zu gehen, dass die Zunge deiner Fellnase nicht am Eis kleben bleibt, halte es kurz unter laufendes Wasser, bevor du es ihr gibst. 😉

Auch wenn das Eis super lecker ist und dein Hund mehr und mehr davon fressen möchte, solltest du darauf achten, die empfohlene Tagesmenge an Hundefutter nicht zu überschreiten. Du findest alle Richtlinien auf unseren Verpackungen. Und für Leckerlis empfehlen wir, die 5-10% des täglichen Kalorienbedarfs deines Hundes nicht zu überschreiten.

Wenn du noch Eis übrig hast, kannst du es einfach in deinem Gefrierschrank aufbewahren. Löse es aus den Förmchen heraus und bewahre es in einem geschlossenen Behälter oder einem wiederverwendbaren Gefrierbeutel auf. Wir empfehlen, es nicht länger als 1 Monat einzufrieren.

Mit diesem Rezept sind du und dein Hund bereit für den Sommer!

Kaufe unser Nassfutter & Jerky für dieses köstliche Hunde-Eis
Jetzt bestellen →